Kostel promet

Standort

Die Region Zagorje befindet sich in Nordkroatien und gehört nicht zu den größeren Industriezentren Kroatiens. Die Region hat eine hervorragende Verkehrsverbindung mit dem restlichen Kroatien.

Von zusätzlichem Vorteil ist die geografische Lage direkt an der EU-Grenze. Zagorje befindet sich an der Grenze zu Slowenien und liegt sehr nah an Ungarn und über Rijeka hat die Region auch einen offenen Zugang zur Adria. Die Arbeitslosenquote beträgt etwa 10%.

Die Textilindustrie ist traditionell an diese Region gebunden, was mit einer großen Kapazität qualifizierter Arbeitskräfte resultiert. Pregrada befindet sich in Nordkroatien. Dank der Nähe zur EU hat dieses Gebiet große Entwicklungsmöglichkeiten. Was die Industriekapazitäten von Pregrada anbelangt, sind die Textilkonfektion sowie die Herstellung von Fenstern & Scheiben und Plastik am weitesten entwickelt.

Allgemeine Angaben:

  • - Fläche: 1224,22 km²
  • - Einwohnerzahl: 142.432
  • - Wirtschaftliche Indikatoren (2008):
  • - Import (Jan.-Sept.): 286.844 Millionen EURO
  • - Export (Jan.-Sept.): 263.892 Millionen EURO

Die bedeutendsten Exportmärkte befinden sich in der EU, vor allem in Slowenien (19.6%), Deutschland (18.2%), Österreich (9.0%) und Italien (8.3%).

Anfahrt